The BLOG about

in Europe

European

BLOG

Plenticore RESU FLEX

Das Power-Duo für grünen Strom aus Solarenergie: LG Energy Solution-Heimspeichersysteme und Wechselrichter von PLENTICORE

Mit einem Heimspeicher lässt sich gewonnene Solarenergie speichern und kann je nach Bedarf erst dann genutzt werden, wenn sie auch tatsächlich gebraucht wird. Um Waschmaschine, Geschirrspüler oder Fernseher mit dem selbsterzeugten grünen Strom betreiben zu können, muss dieser jedoch erst von Gleich- in Wechselstrom umgewandelt werden. Möglich machen das Wechselrichter, zum Beispiel aus der Baureihe PLENTICORE von KOSTAL Solar Electric. Sie sind kompatibel mit den Hochleistungs-Batteriespeichern RESU Flex von LG Energy Solution (LGES) – die perfekte Kombination für eine energieeffiziente, autarke Stromversorgung in den eigenen vier Wänden.

Hohe Effizienz: Überschüssige Solarenergie wird für spätere Nutzung gespeichert

Die Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind aktuell wichtiger denn je. Auch auf der IFA, Berlins internationale Technologie- und Industriemesse, die Anfang September stattfand, zählten sie zu den Megatrends. Heimspeicher verbinden die beiden großen Bedürfnisse, sich einerseits von steigenden Strompreisen unabhängig zu machen, und andererseits grüne Energie effizient nutzen zu wollen. Der große Vorteil: Die gewonnene Solarenergie muss nicht sofort verwendet werden, sondern wird gespeichert. Eine besonders effiziente Methode, weil überschüssige regenerative Energie ohne Speichermöglichkeit sonst zurück ins Netz fließt. Das ist nicht selten der Fall. Denn die Sonne scheint meist zu jener Tageszeit, zu der sich die wenigsten Bewohner im Haus befinden – und Waschmaschine, Ofen und Co. deswegen nicht in Betrieb sind.

Wechselrichter der PLENTICORE-Baureihe machen Solarenergie als Wechselstrom nutzbar

Damit Haushaltsgeräte Sonnenenergie nutzen können, muss zunächst Gleichstrom in Wechselstrom umgewandelt werden – jener Strom, der sonst auch aus der Steckdose kommt. Diese Aufgabe übernehmen Wechselrichter. Besonders leistungsstark schafft das die Baureihe PLENTICORE von KOSTAL mit den Wechselrichtern PLENTICORE plus und PLENTICORE BI. Beide sind mit der neuen RESU-Serie von LGES kompatibel. PLENTICORE plus ist ein Hybrid-Wechselrichter mit einfacher Anbindung an LGES RESU FLEX. Mit einer Leistung zwischen 3 und 10 kW stellt er die größtmöglich verfügbare Menge an selbstproduziertem Öko-Strom zum optimalen Zeitpunkt bereit. Im Verbund mit zwei oder mehreren Geräten ist sogar noch mehr Power möglich. PLENTICORE BI eignet sich in den Leistungsklassen 5,5 und 10 kW perfekt für den täglichen Einsatz.

Reibungslose Kommunikation, flexible Anbringung und hohe Sicherheit

Die reibungslose Kommunikation zwischen Heimspeicher und Wechselrichter erfolgt per RS485, jener Norm, die die elektrische Spezifikation für Differenzempfänger und -sender in digitalen Bussystemen definiert. In Betrieb nehmen und überwachen können Nutzer die Wechselrichter der PLENTICORE-Baureihe bequem über die kostenlose KOSTAL Solar App. Für den Betrieb im Eigenheim oder im Gewerbe ist auch die flexible Standortbestimmung des leistungsstarken Duos aus LGES-Speichersystem RESU FLEX und PLENTICORE Wechselrichter ein entscheidender Faktor: Beide sind sowohl für die Innen- als auch für die Außeninstallation und -nutzung geeignet.

Außerdem wichtig: die Sicherheit der Geräte. Hier gehen PLENTICORE und LGES ebenfalls Hand in Hand. Die Wechselrichter sind mit speziellen Sicherheitskomponenten ausgestattet und sichern so einen störungsfreien Betrieb. Auch die Heimspeichersysteme von LGES RESU FLEX sind umfassend gegen Überstrom, Überspannung und Kurzschlüsse geschützt.

Energieautarkie für Eigenheim und Gewerbe

Mehr Freiheit durch Energieautarkie: Die Kombination aus starkem Speicher und smartem Wechselrichter macht die Kompatibilität der PLENTICORE-Baureihe von KOSTAL zum RESU FLEX Heimspeichersystem von LGES so attraktiv – für den Hausgebrauch und das Gewerbe.

WhatsApp
Email
Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Print

Aktuelle Beiträge

Autor

Asya Polidori

Asya Polidori

Inhaltsverzeichnis

Menü schliessen

Sprache wechseln

Nichts mehr verpassen?

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Neuigkeiten und technische Updates aus Welt der Stromspeicher aus erster Hand!

Installateur
finden

OBEN