European

BLOG

LG Chem RESU10M installation Andreas Chalupa

Weshalb sich Familie Dörr für den kompakten Heimspeicher RESU10M entschieden hat

Im idyllischen Ingelfingen wurde der erste RESU10M Speicher Europas installiert. Die Installation des kompaktesten Hochvoltspeichers der Welt durch den LG Chem Partner Andreas Chalupa verlief professionell und reibungslos.

Die Nutzung regenerativer Energie ist für Familie Dörr nichts Neues: Schon lange nutzt das Ehepaar Holz aus eigenen Beständen. Zu diesem Zweck haben sich die Eheleute im idyllischen Garten gleich hinter der Terrasse eigens ein kleines Häuschen zur Lagerung der kostbaren Holzvorräte gegönnt.

Regionaler Anbieter mit guter Beratung

Da lag die Idee nah, auf den Dachflächen dieses Gebäudes auch den Strom für die Familie selbst zu erzeugen. Familie Dörr setzt auf regionale Anbieter mit einer exzellenten Reputation. Das passte gut zum LG Chem Premium-Partner-Betrieb von Andreas Chalupa. Denn der konnte mit einer fundierten Beratung überzeugen – und der Ruf, gute Arbeit abzuliefern, eilt ihm in der Region voraus. So bekam Herr Chalupa also den Auftrag, den Dörrs zu mehr Unabhängigkeit zu verhelfen.

Für Familie Dörr war von Anfang an klar, dass neben einer Solaranlage auch ein Speicher in Haus gehört. Nach einer ausführlichen Beratung durch Herrn Andreas Chalupa fiel die Entscheidung, eine 10 kWp Solaranlage mit Qualitätsmodulen koreanischer Herkunft auf dem Ost-West Dach des Holz-“Schuppens” zu errichten. Der Gleichstrom der Module wird von einem 8kW Sunny Tripower Wechselrichter aus dem Hause SMA in Wechselstrom umgewandelt.

Nach gründlicher Überlegung wurde als Speichersystem die Kombination aus einem SMA SunnyBoy Storage 3.7 mit einem RESU10M aus dem Hause LG Chem gewählt. Beides Komponenten mit bewährter Technologie und doch sehr innovativ – wurde der Speicher doch erst kürzlich im Markt vorgestellt.

Das kompakteste Speichersystem weltweit

Der Speicherwechselrichter SMA Sunny Boy Storage 3.7 lädt und entlädt die Batterie mit einer Leistung von 3,7 kW. Die eigentliche Neuheit war an diesem Tage jedoch der Speicher: Denn trotz seiner geringen Abmessungen von 45 cm x 51 cm x 24 cm packt der RESU10M eine nutzbare Kapazität von 9,3 kWh in sein Volumen von nur 55,4 Litern. Damit ist der RESU10M derzeit der kompakteste Hochvoltspeicher im Markt – und zwar weltweit. Die Kombination verbindet bewährte Technik mit innovativen Merkmalen wie einem modularem Speicheraufbau, einer guten Erweiterbarkeit und der Möglichkeit zur Anbindung mehrerer Speicher an den Wechselrichter.

Aufgrund der guten Beziehung zum Hersteller LG Chem wurde die Installation am 21.11. zu einem ganz besonderen Ereignis: LG Chem liefert die ersten Geräte an besonders erfahrene Installationsbetriebe. Und der Betrieb von Herrn Chalupa kam so zum ersten RESU10M, der überhaupt in Europa installiert werden sollte.

Um die Installation zu begleiten, hatten sich extra 2 LG Chem Kollegen aus dem europäischen Vertriebsbüro in Sulzbach bei Frankfurt auf den Weg gemacht: Changlae Cho und Stefan Krokowski wollten sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen.

Reibungslose Installation durch gute Vorbereitung

Sie kamen gerade noch rechtzeitig, um zu erleben, wie der Auszubildende Lucas die Speicher aus dem Montagefahrzeug in den Hauswirtschaftsraum trug. Das ist aufgrund des Gewichts von nur 36kg je Modul deutlich einfacher, als bei den etablierten Modellen des Herstellers. Dazu kommt noch eine Elektronikeinheit, die gleichsam als Haube auf die beiden Module geschraubt wird und mit 8 kg auch nicht besonders schwer ist.

Das fleißige Installationsteam hatte sich ausgiebig vorbereitet – der Elektromeister Jürgen und sein Kollege Felix hatten vorab das 5-minütige Installationsvideo angesehen und alle notwendigen Werkzeuge dabei.

So konnte die Installation zügig in etwa 60 Minuten abgeschlossen werden, wobei auch der Austausch über den Markt und die weiteren Ausbaupläne der Familie Dörr nicht zu kurz kam.

Dabei erfuhren die Kollegen von LG Chem, dass die Dörrs mit einem Elektroauto liebäugeln. In diesem Fall käme die einfache Erweiterbarkeit des Systems möglicherweise zum Tragen: Denn der auf diese Weise vergrößerte Speicher könnte einen guten Teil der für die Mobilität der Familie nötigen Energie zwischenspeichern.

Weitere Informationen zum RESU10M

Kontakt zum Installationsbetrieb

Logo Chalupa Solartechnik

Chalupa Solartechnik GmbH & Co. KG
Poststraße 11
74214 Schöntal-Bieringen
Telefon: 07943/94498-0
Telefax: 07943/94498-10

E-Mail: info@chalupa-solartechnik.de
Internet: https://www.chalupa-solartechnik.de/

Bilder: Changlae Cho

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on print
Print
Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on print

Nichts mehr verpassen?

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Neuigkeiten und technische Updates aus Welt der Stromspeicher aus erster Hand!

Installateur
finden

OBEN